Blog

sky and sand. und cabo de la vela. kolumbien.

Die unglaubliche Schönheit und unfassbare Vielfalt der Natur ist einer der Gründe, warum ich mein Herz an Kolumbien verlor. Die traumhaften Strände und das türkisfarbene Meer der Karibikküste, das saftige Grün der Sierra Nevada, die Tiefen des Amazonas (noch auf meiner Bucketlist), das Karge und Raue der Wüste von La Guajira. Ein Roadtrip in den absoluten Norden Südamerikas.

taganga. kolumbien.

Das dritte Mal schon zieht es mich in dieses atemberaubende, stark unterschätzte Land. Wenn ich erzähle, dass ich nach Kolumbien reise, denkt mein Gegenüber (in 80% der Fälle laut, in den restlichen 20% wohl leise) an Kokain und Pablo Escobar. Das dieses Land so viel mehr zu bieten hat als Stoff für Blow und Narcos ist den Meisten noch immer nicht bewusst.